Wie helfen mit


Alle Schülerinnen und Schüler der AG mit Frau Ch. Wiegand und M. Würth-Kreveljak

Wir sagen Happy Birthday!

Die AG – „Wir helfen mit!“ von der Söhre-Schule ist, wie jeden Donnerstag nach dem Schulunterricht, das Flüchtlingslager im ehemaligen Hornbach Gartencenter besuchen gegangen. Heute war jedoch ein besonderer Tag, denn der kleine Muhammed feierte seinen ersten Geburtstag. Die Familie hat uns voller Freude empfangen und uns zu der Geburtstagsfeier eingeladen.
Wir haben alle gemeinsam für den kleinen Muhammed „Happy Birthday“ gesungen. Nach dem Ständchen haben wir an alle Gäste Willkommensschokolade verteilt. Die Mutter von Muhammed hat schließlich die Geburtstagstorte angeschnitten und uns davon angeboten. Besonders fröhlich wurde es, als die Bewohner uns einen Volkstanz gezeigt haben und wir alle zusammen getanzt haben.
So schön und lustig es auch war, auch dieser Tag ging zu Ende. Nach vielen schönen Erinnerungsfotos, mussten wir uns verabschieden. Doch eins sollte gesagt sein: „Es sind die kleinen Dinge im Leben, die einen glücklich machen!“

Rojin, Klasse 6d

 

Spielzeugspenden

Sollten Sie oder solltet Ihr Spielzeug für die Kinder, die momentan in der EAE Lohfelden leben, spenden wollen, dann können Sie / könnt Ihr dieses Spielzeug in der Verwaltung der Söhre-Schule abgeben. Dort steht eine Kiste bereit. Die Spielzeugspenden nehmen wir dann immer donnerstags mit, wenn unsere AG in der Kinderbetreuung tätig ist.
Bitte ausschließlich Spielzeug dort abgeben. Andere Spenden können wir nicht weiterleiten und es wäre sehr schade, wenn Ihre / eure Spenden nicht ankommen würden. Sammelstelle für Kleiderspenden ist auch weiterhin der DRK-Laden in Vollmarshausen (Info).

Vielen, lieben Dank!

neue AG – aus aktuellem Anlass

„Spielen, Malen, Basteln und Spaß haben mit den Kids in der EAE Lohfelden“

Beschreibung:
Diese AG richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die Lust darauf haben, Spaß mit den Kids im ehemaligen Hornbach Gartencenter zu haben. Einmal pro Woche besuchen wir die Kids, um dort gemeinsam zu basteln, zu malen, zu spielen oder auch Musik zusammen zu machen. Ihr könnt euch natürlich auch gern selber Dinge überlegen, die ihr mit den Kids machen wollt. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Diese AG steht allen Schülerinnen und Schülern offen.
Wichtig ist, dass eure Teilnahme natürlich verbindlich sein muss.

Zeit:
Immer donnerstags von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr (Für dieses AG Angebot gibt es leider keine Ausprobierphase)

Ort:
Erstaufnahmeeinrichtung im ehemaligen Hornbach Gartencenter / Treffpunkt: „S’Kuhl“

Anmeldung:
Die Anmeldung für diese AG erhaltet ihr im Seki.
Bitte gebt eure verbindliche Anmeldung bis spätestens 20.11.2015 im Seki ab.

 

Ansprechpartner sind Frau Ch. Wiegand und M. Würth-Kreveljak (E-Mail)

Kooperation mit unserer Heimatgemeinde Lohfelden (Informationen)

Spende für EAE Lohfelden

Lohfeldener Aktion „Wir helfen“ von Schülerinnen und Schülern der Söhre-Schule unterstützt

Schon vor den Ferien war in der Presse von einer Aktion der Schüler der Klasse 10 C der Söhre-Schule berichtet worden: Sie hatten an zwei Tagen im Rahmen eines Projektes des PoWi-Unterrichts in der neu einzurichtenden Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge im ehemaligen Hornbach-Gartencenter Betten zusammengeschraubt, die Schlafabteile eingeräumt, Zimmernummern angebracht und auf dem Außengelände aufgeräumt.
Aber das Engagement geht weiter: Schon vor den Ferien wurden von den Schülern Geldspenden von den Schülern und Lehrern gesammelt. Nach drei Tagen kam die stattliche Summe von 500 € zusammen!
Von diesem Geld haben die Schüler in Absprache mit den Verantwortlichen in der Unterkunft nun kleine Stühle für die Kinder, Filzmaler, Buntstifte, Spitzer, Malblöcke und –bücher gekauft. Die Sachspenden wurden von zwei Lehrerinnen, die sich während der Ferien mehrfach in der Erstaufnahmestelle engagiert hatten, zum Heim gebracht und dort übergeben. Mithilfe dieser Sachspenden konnte die Kinderbetreuung früher an den Start gehen und die Kinder wollten abends gar nicht mehr ins Bett!
Das Engagement der Schule soll aber weitergehen, es sind noch Spendengelder da und die Ideen gehen so schnell nicht aus....

Schülerinnen und Schüler der Söhre-Schule und der stellv. Schulleiter Herr Ziegler-Roos zeigen die aus Spenden finanzierten Malbücher, Kinderstühle und Bilderbücher

Aktion - Willkommensschokolade

711 Tafeln Willkommensschokolade haben wir in der Schule gesammelt.
Das ist fantastisch!
Vielen Dank!

siehe nachfolgendem Text
Im letzten Zeitfenster hat die Klasse 6d diese Schokoladen mit Willkommenskarten und Schleifenband versehen. Aufgrund der großen Anzahl war dies eine Bärenaufgabe, die die Schülerinnen und Schüler aber sehr gern und mit viel Liebe zum Detail erledigt haben.

siehe nachfolgendem Text
Am 3.11.2015 machten sich dann die Klassen 5e und 6d mit einer Bollerwagenladung Willkommensschokoladen auf, um die Kinder in der Erstaufnahmeeinrichtung zu besuchen und sie mit einer Tafel Schokolade willkommen zu heißen. Die Freude war riesig und die Schülerinnen und Schüler haben „Danke“ in vielen unterschiedlichen Sprachen gehört.

siehe nachfolgendem Text
Es sind noch etwa 670 Willkommensschokoladen übrig und wir werden in den nächsten Wochen, nach Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort,  immer mal wieder die neu angekommenen Kids in der EAE mit diesen begrüßen, worauf wir uns alle sehr freuen.