Verbindungslehrer:innen der Söhre-Schule Lohfelden

Wir, das sind Ekaterina Menne und Miriam Würth, sind die Verbindungslehrerinnen der Söhre-Schule Lohfelden. Wir stehen als Verbindung zwischen den Schüler*innen auf der einen sowie den Lehrkräften und der Schulleitung auf der anderen Seite. Wir sind von der Schülerschaft der Söhre-Schule gewählt und für ein Jahr im Amt.

Was machen Verbindungslehrerinnen?

Wir haben zwei große Aufgabengebiete. Wir unterstützen die Schülervertretung bei ihren Projekten und sind zudem Ansprechpartnerinnen für die Schüler*innen unserer Schule. Wir hören zu, bestärken euch in euren Ideen, bieten Lösungen an und sind auch manchmal einfach nur die Seelentröster. Was uns erzählt wird, unterliegt der Schweigepflicht.

Wo und wann finde ich die Vertrauenslehrerinnen?

Für unsere Schüler*innen sind wir mittwochs von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr im SV-Raum zu finden. Außerdem gibt es Schüler*innen der SV, welche auch Ansprechpartner sein können. Diese Sprechzeiten hängen vor dem SV-Raum aus.  In sehr dringenden Fällen und für Eltern sind wir über das Sekretariat auch außerhalb unserer Sprechzeiten zu erreichen.