Großen Zuspruch fand auch in diesem Jahr der alljährliche Weihnachtsbasar der Söhre-Schule am 01.12.2017. Förderverein und Schule hatten eingeladen und zahlreiche Besucher bevölkerten die Räume der Schule. Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer, viele Ehemalige und natürlich zahlreiche Gäste aus Lohfelden und den umliegenden Gemeinden erlebten ein abwechslungsreiches Angebot.

Schülerinnen und Schüler Jahrgänge 5 und 6 hatten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und engagierten Eltern gebastelt. So gab es Adventskränze, Weihnachtsschmuck und kleine jahresszeitliche Basteleien zu erwerben.

Einen bunten Jahrmarkt von Wahrsagen bis Torwandschießen hatte der Jahrgang 7 organisiert, während die Tombola im Jahrgang 8 wieder tolle Preise für die Käufer der Lose bereithielt.

Kulinarische Köstlichkeiten hatten die Jahrgänge 9 und 10 vorbereitet. Für Getränke sorgte einmal mehr der Vorstand des Fördervereins. Und so ließen es sich die Besucherinnen und Besucher im Atrium bei guten Gesprächen und vorweihnachtlicher Stimmung schmecken.

Dass wie immer alles bestens lief und auch die Sicherheit nicht zu kurz kam, dafür sorgten neben den Genannten die Audio-AG, unsere Schulsanitäter, die Hausmeister sowie Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr, die mit wachem Auge das Treiben verfolgten.

Ihnen und allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

 

Verkauf im Klassenraum

 

 Hoffen auf gute Geschäfte

 

Beisammensein im Atrium

 

Kuchenverkauf in der Cafeteria

Zurück