Spendenübergabe an indischen Bischof Cornelious

Bereits Ende August hatte die Söhre-Schule wieder hohen Besuch aus Indien: Der neue Bischof George Cornelious besuchte mit Anhang die Söhre-Schule, um von den engagierten Schülerinnen einen Scheck in Höhe von 1000 € entgegenzunehmen. 

Bereits im letzten Jahr hatten die Schüler dem Amtsvorgänger einen Scheck in dieser Höhe übergeben können. Die Schüler unterstützen dieses Projekt durch den Verkauf von fair gehandelten Waren wie Schokolade und Keksen in den beiden Schulpausen am Freitag in der Cafeteria der Schule und zusätzlich Kaffee, Honig, Tee auf dem Wochenmarkt in Lohfelden anschließend nach Schulschluss. Dabei wird ein Betrag auf den Kaufpreis aufgeschlagen, der so diese Spenden ermöglicht. Unterstützt wird das Kinderheim Asha Yjothi in Machili Patnam in Indien. Es ist mit der Diözese Giessen verbunden, über die der Kontakt entstand. 

Auf dem Bild von links: Pfarrer Apel aus Gießen, die Frau des Bischofs, Bischof Cornelious, Lehrer Jochen Buchler und Schulleiter Arno Scheinost. Im Hintergrund die engagierten Schüler aus der Klasse 8 A: Philip Sauer, Leon Worch, David Brunkow und Nils Stenger, Photo: Herzog

Zurück