Die Klasse 5e der Söhre-Schule engagiert sich für saubere Umwelt

Spätestens seit den Aktionen von der schwedischen Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg sollte jeder wissen, dass unsere Umwelt geschützt werden muss und zwar jetzt und von jedem. Leider schafft es aber noch nicht jeder Mitschüler und Mitbürger, seinen Müll in Mülleimern zu entsorgen, weshalb  einiges an Verpackungen aus Kunststoffen auf Grünflächen landet, wo es jahrzehntelang nicht verrotten und schlimmstenfalls von Tieren mit Nahrung verwechselt wird. Diese Erfahrung hatte auch schon Schulhund "Schlumpf" machen müssen.

Deshalb sammelte am Freitag, den 8. Februar, die Klasse 5e der Söhre-Schule im Rahmen der Projekttage Müll. Zunächst machten sich die 21 Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrer Klassenlehrerin, dem Klassenlehrer und dem Schulhund „Schlumpf“ innerhalb des Schulgeländes auf die Suche. Diese war (leider) überaus erfolgreich und die Sammlerinnen und Sammler staunten nicht schlecht, als sie nach 90 Minuten schon zwei große Müllsäcke gefüllt hatten. 

Nach einer Frühstückspause gingen die engagierten Schülerinnen und Schüler noch einmal mit Greifklammern, Handschuhen und Müllsäcken bewaffnet auf die Suche außerhalb des Schulgeländes, z. B. dem Roten Weg, dem Platz vor dem Rathaus und rund um den Bürgersee. Auch hier wurden sie fündig und so kamen am Schluss vier große Müllsäcke und einige größere Gegenstände zusammen. 

Abschließend würdigten Herr Bürgermeister Jäger und der stellvertretende Schulleiter Herr Ziegler-Roos vor dem Schulgebäude den Einsatz der Schülerinnen und Schüler und bedankten sich für ihr Engagement. Herr Jäger hatte außerdem ein Geschenk der Gemeinde Lohfelden dabei: einen Gutschein für einen kostenlosen Besuch des Schwimmbades für die ganze Klasse. 

Alle Beteiligten fanden die Aktion sinnvoll und überlegen, wann das nächste Mal etwas für die Sauberkeit unserer Umgebung getan werden kann. 

  

Bildunterschrift:Die Klasse 5e mit dem gesammelten Müll, der Klassenlehrerin Frau Reiff und Schulhund Schlumpf, dem stellvertretenden Schulleiter Herr Ziegler-Roos, Herr Bürgermeister Jäger und dem Klassenlehrer Herr Buchler

Zurück